Coaching für Demenz-Angehörige?

Erkrankt ein Familienangehöriger an Demenz, dann stellen sich Hilflosigkeit und viele Fragen ein. Wie kann Coaching Angehörige unterstützen?

Angehörige von Demenz-Kranken fühlen sich bei der Diagnose traurig, hilflos und ratlos. Fast jeder Betroffene ist mit der Situation überfordert. Umso wichtiger ist es, den Familien Wege aufzuzeigen, welche Möglichkeiten bestehen um davon die beste auszuwählen.

amazon.de

Wie kann Coaching betroffenen Familien helfen?

Um den Familien, aber auch Pflege- und Betreuungskräften zu helfen, gibt es aktuell die Möglichkeit der Weiterbildung zum Psychologischen Individual Coach, der beratend zur Seite stehen kann.

Wer sich zum Psychologischen Individual Coach fortbilden lassen kann, erfahren Sie hier:

http://www.demenzberatung-coaching.de