Shadow-Coaching?

Der Coach verfolgt Dich wie ein Schatten.

Tatsächlich ist es so, dass beim Shadow-Coaching, auch Shadowing genannt, der Coach seinem Coachee in dessen Arbeitsumfeld folgt.

Keine Gespräche auf der Couch?

Indem der Coach bei Telefonaten, Gesprächen und Meetings dabei ist kann er sich direkt vor Ort ein Bild machen und praxis- und zeitnahe Verbesserungsvorschläge machen.

Zwischendurch gibt der Coach seine Beobachtungen wieder und Coachee und Coach können über die Praxis reflektieren. Dieses Coaching-Verfahren hat sich bei verschiedenen Themen bewährt.

Wenn Du Näheres und die Vorteile von Shadow-Coaching wissen möchtest, dann klicke hier:

http://www.hr-innovention.de