Was hat Visualisierung mit Erfolg zu tun?

coaching newsWas ist die Macht der Intension?

amazon.de

Visualisierung ist eine Technik, die vor allem im Mental-Coaching angewendet wird. Sport-Coachs setzen vor allem darauf. Dabei geht es darum, dass Sie sich Ihr Ziel und den Weg dorthin  vor ihrem geistigen Auge vorstellen und realisieren.

Diese Mentaltechnik hilft Ihnen, eine bewusste und emotionale Verbindung zu Ihrem Ziel, das Sie erreichen wollen, aufzubauen. Ein Beispiel für die Visualisierung im Sport ist, wie ein Athlet beim Hürdenlauf nach und nach alle Hindernisse überwindet und vor seinen Konkurrenten das Ziel erreicht.

Doch nicht nur im Sport siegen die, die sich durch eine mentale Stärke auszeichnen und die Visualisierung nutzen. Oft sind Talente, Fähigkeiten und Wissen nicht genug. Erst durch das Vertrauen in sich und die mentale Vorstellungskraft kann das Ziel erreicht werden.

Wie läuft eine Visualisierung ab?

Wichtig ist es, vor der Visualisierung ruhig zu werden, sowohl körperlich wie auch mental entspannt. Sie können zuvor beispielsweise Musik hören.

Wenn Sie vollkommen relaxt sind, beginnen Sie mithilfe Ihrer Phantasie, sich Ihr Ziel vorzustellen, wie Sie es erreichen. Je intensiver die Visualisierung mit allen Sinnen, mit Hören und Sehen, Riechen, Schmecken und Fühlen, desto besser.

Erfahrungsgemäss ist es sinnvoll, die Visualisierung öfter zu praktizieren und damit jedes Mal dem eigenen Ziel ein Stückchen näher zu kommen. Besonders erfolgreich ist die Visualisierung mit Zielen, die sie von ganzen Herzen erreichen möchten.