Was ist Content Marketing? ( Video )

Was bedeutet der Begriff Content Marketing? Marketing ist vermutlich jedem klar. Darum schauen wir uns vor allem den zweiten Begriff an. Die Übersetzung von Content ergibt mehrere Treffer oder Möglichkeiten. An erster Stelle steht zufrieden und einverstanden. Dann weiter folgen unter anderem Inhalt, Inhaltsangebote und Gehalt. Und eigentlich sind alle zutreffend. Es sind Inhaltsangebote mit denen der Leser einverstanden und zufrieden ist. Nun stellt sich die nächste Frage.

amazon.de

 

Warum Content Marketing?

Die Konsumenten sind über die normale Werbung kaum mehr zu erreichen. Nun gehen wir als erstes der Frage auf den Grund: „Was ist Content Marketing?“Verdeutscht heisst das frei übersetzt: Marketing mit Inhalten. Kann es jede Art von Inhalten sein? Die Webseiten mit billigem Inhalten zu füllen und damit gute Suchmaschinen Positionen zu erreichen, dieses Modell hat ausgedient. Leider wissen das noch nicht alle.

Beim Inhaltsmarketing steht der Leser im Mittelpunkt.Darum muss der Inhalt für den Leser einen Wert haben, so dass er dem Artikel ein Facebook Like, ein Google Plus oder ein anderes Social Media Goodie spendiert. Oder den Artikel per e-mail weiterleitet. Bedeutet das nun, dass der Artikel langweilig sein wird? Nein, im Gegenteil. Der Artikel muss knackig, frisch und relevant zur Website oder dem Produkt sein.

Also darf es kein Werbe-Artikel sein?

Doch, kein Problem, der Artikel darf für Ihr Produkt oder Ihre Firma Werbung machen. Aber in einer subtilen und nützlichen Form, die dem Leser einen Mehrwert bietet. OK, Sie wünschen ein Beispiel? Gestern ist einem meiner Gäste ein Glas mit Rotwein auf den beigen Spannteppich gefallen. Alarm und helles Entsetzen. Was tun? Easy, Internet anwerfen und suchen. Dann erste Massnahmen ergreifen und wenn nicht alles ausgegangen ist Teppichreinigung anrufen. Und angenommen, wenn ich den Tipp, dass Mineralwasser eine gute erste Massnahme ist, auf Ihrer Teppichreinigung Homepage gefunden habe, wo werde dann wohl als erstes anrufen?

Ja, das ist ein einfaches Beispiel, das aber genau aufzeigt, was der Content beinhalten muss. Nützliche Tipps mit etwas Werbung nebenbei. Einfach, oder?Im Grunde genommen ist Content-Marketing die Kunst der Kommunikation mit Ihren Kunden und Interessenten ohne den Verkauf direkt anzusprechen. Anstatt, dass Sie mit platter Werbung Ihre Produkte oder Dienstleistungen anpreisen, liefern Sie Informationen, welche Ihre Käufer schlauer machen. Die Essenz dieser Content-Strategie ist, wenn Sie als Unternehmen kontinuierliche wertvolle Informationen liefern, Sie von Ihren Kunden und Geschäftspartnern mit Aufträgen und Loyalität belohnt werden.

Warum ist Content Marketing die Zukunft?

Halten Sie einmal kurz ein und denken Sie darüber nach, was Sie vom allgemeinen Informationsmüll halten, den Sie von Firmen erhalten, welche Ihnen etwas verkaufen wollen. Ist da nicht unendlich viel leeres Gerede oder SPAM dabei?Und genau da macht das Inhalte Marketing den Unterschied.

Im heutigen Umfeld erhalten die Menschen vermutlich hunderte, wenn nicht tausende Marketing-Botschaften pro Person pro Tag. Inzwischen sind die meisten Menschen immun gegen diesen SPAM und nehmen die Werbebotschaften kaum noch wahr.

Gutes Content Marketing aber lässt die Menschen anhalten und die die Inhalte lesen.Effektives Marketing, Heute und in der Zukunft,  ist ohne gute Inhalte nicht mehr möglich.

Wie mache ich Content Marketing?

Das ist einfach und spontan kommen mir 4 Möglichkeiten in den Sinn:

  • Sie schreiben Artikel oder lassen Artikel schreiben
  • Sie betreiben Content Curation
  • Sie produzieren Kurzvideos
  • Sie schreiben ein Sachbuch über Ihr Gebiet

Unabhängig davon, welche Art von Marketing Sie verwenden, Qualitäts Content-Marketing  muss ein Teil des Prozesses sein.

Was ist Content Curation?

Udemy-Sachbuch-hier-klicken-Button