Coaching für Weihnachten?

Coaching News

Coaching News

Das Weihnachtsfest kann eines der harmonischsten Feste im Jahresverlauf sein oder chaotische Weihnachtstage mit einer ausgepowerter Hausfrau, einem gestressten Ehemann und genervten Kindern? Weihnachten unvergesslich stressig oder unvergesslich schön?

Weihnachten naht. Doch neben dem Lichterglanz ist es auch die Zeit des Stresses um das perfekte Fest vorzubereiten und die Zeit, in der es in vielen Familien zu Streit und Missverständnissen kommt.

Weihnachten – mal ganz locker!

Im Rückblick können viele über ihre Weihnachtsanekdoten lachen, was damals schief gegangen ist. Doch der hohe Anspruch vieler Familien führt oft zu einer kleinen Katastrophe an Weihnachten, wenn alle Familienmitglieder und die Verwandtschaft sich zusammenfinden, alte strittige Themen wieder auf den Tisch kommen und nicht geklärt werden. Alle Jahre wieder?

Coaching-Tipps für Weihnachten

Single oder Familie – überlegen Sie sich einmal ehrlich, wie Sie Weihnachten verbringen wollen. Sprechen Sie sich mit Ihrer Familie ab. Vielleicht geht es Ihren Familienmitgliedern ähnlich, nur niemand hat sich getraut etwas zu sagen, der Traditionen wegen?

Lassen Sie sich helfen?

Wenn Sie Gäste einladen, dann können alle einen Beitrag dazu leisten. Anhand einer Liste kann das gut organisiert werden, wer was macht? Wichtig ist dabei, dass jeder Beitrag seine Berechtigung hat und nicht kritisiert wird, wie gelungen er auch für die anderen sein mag.

Weihnachten – Stille Nacht Heilige Nacht!

Die Weihnachtszeit ist eine Zeit der Besinnung. In unserem Weihnachtstress wird das heute oftmals vergessen. Neben der Hektik sollten Sie sich Zeit für sich und für Ihre Familie nehmen. Einen Faulenzertag aus einen der Feiertage machen, gemeinsam meditieren oder warum nicht gemeinsam die Weihnachtsgeschichte lesen.