Weniger Burnout durch mehr Anerkennung?

Studien zeigen, dass beruflicher Stress, welcher vielfach zum Burnout führen kann, durch Anerkennung der Arbeitsleistung gemildert wird.

amazon.de

Sie kennen das bestimmt, es gibt immer wieder Stress Situationen im Beruf. Eine Studie der Goethe-Universität in Frankfurt und der TU Chemnitz kommt zum Schluss, dass Anerkennung der Arbeitsleistung den Stress reduzieren kann.

Die Psychologen haben 3 Faktoren herausgefunden, welche das Burnout Risiko erheblich steigern. Das sind zum einen der hohe Arbeitsdruck, kaum individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und eine fehlende Anerkennung der geleisteten Arbeit.

Ein weiterer interessanter Burnout Faktor ist, dass Mitarbeiter aufgrund der fehlenden Zeit befürchten, dass die Qualität der Arbeit sinkt und sie dadurch keine gute Arbeit abliefern können.

Fazit der Studie: Zuhören, handeln und die geleistete Arbeit anerkennen.

Hier finden Sie die Studie: http://www.sfi-frankfurt.de/