Wie werde ich ein guter Zuhörer?

Coaching News

Coaching News

Möchten Sie ein guter Kommunikator werden? Coaching wird häufig in Anspruch genommen, weil es mit der Kommunikation nicht klappt. Dabei liegt es oftmals nicht daran, sich deutlich auszudrücken, sondern am Zuhören. Was bedeutet es, gut zuhören zu können und warum haben wir zwei Ohren und einen Mund?

Zuhören und zwar richtig, hat sehr viele Wirkungen, mehr als vielen von uns bewusst ist. Um gut kommunizieren zu können, ist es ebenso wichtig, gut zuhören zu können, im richtigen Moment das Wort zu ergreifen, die richtigen Worte zu finden oder eben zu schweigen?

Wie werden Sie ein guter Zuhörer?

Reden Sie weniger und hören Sie mehr zu. Wir haben zwei Ohren und einen Mund. Das sollte uns stets daran erinnern, dem Gegenüber die Aufmerksamkeit zu schenken, die es verdient.

Vermeiden Sie in einer Unterhaltung immer „Ich“ oder „mir“ zu sagen.Stellen Sie keine Frage nur, damit Sie die Antwort nutzen, um von sich zu erzählen.

Stellen Sie eine Frage und nutzen Sie stattdessen die Antwort um daraus eine neue Frage für ihr Gegenüber zu formulieren.

Als Zuhörer befinden Sie sich nicht in der Rolle eines Richter, der über richtig und falsch urteilt. Nur Zuhören!

Wenn Sie von einer Erfahrung hören, die Sie ebenfalls gemacht haben, dann vermeiden Sie Antworten wie: „So ging es mir auch“.  Das kann böse ins Auge gehen, vor allem bei sensiblen Themen, wie einem Todesfall in der Familie. Teilen Sie stattdessen die Eindrücke, die Trauer oder die Hilfslosigkeit, die vielleicht auch Sie in diesem Moment oder in dieser Zeit empfunden haben.

Zeigen Sie Anteilnahme!

Unterbrechen Sie nicht in der Mitte. Haben Sie Geduld. Es ist hart, manche Fragen zu stellen und noch härter, sie zu beantworten!

Sie müssen nicht zu allem einen Rat geben oder die richtige Lösung parat haben. Gerade heranwachsende Jugendliche möchten oft oft nur etwas erzählen, was sie bewegt oder von einem Problem berichten. Durch das Erzählen schaffen sie Klarheit und finden zu ihrer eigenen Lösung. Also, nur Zuhören!