Wo kann Hypnose helfen?

Hypnose, diese Wort bringt den Laien oft in eine Zwickmühle. Viele Leute stellen sich einen Freudschen Doktor vor, welcher eine Taschenuhr vor dem Patienten hin und her schwingen lässt. Es ist bei vielen Leuten so, dass diese so eine Vorstellungen haben, die weit weg von der Realität ist.

amazon.de

Aber die Hypnose ist kein Hokuspokus, sondern eine erprobte Therapieform für jedermann. Hypnose und kann zur Lösung weit reichender Probleme beitragen.

Sie kennen ja die Probleme, die sich so im Laufe des Lebens einstellen:

  • Sie machen sich Sorgen über Gewichtszunahme? [WERBUNG]
  • Probleme in der Liebe?
  • Ehe Probleme?
  • Übergewicht?
  • Aufhören mit Rauchen?
  • Wenig Selbst Vertrauen?
  • Drogen oder Alkohol Probleme?
  • Angst?
  • Stress?
  • Sexuelle Probleme?

Ist Hypnose die Antwort für alle diese Probleme?

Die Welt ist voll von mit Menschen die kleine und grosse persönliche persönlichen Problemen haben.

Wenn jemand eine Phobie, schlechte Gewohnheiten oder Sucht weghaben will, oder seine Einstellung ins positive drehen will, mit der Hypnose kann man seine Ziele erreichen.

Sie müssen nur wissen, wie Sie das ganze angehen müssen.

Vorteile der Hypnose – physisch und mental

Wenn Sie unter den glücklichen sind, die keine persönlichen Probleme haben, mit der Hypnose haben Sie es in der Hand diesen Zustand zu halten und auch zu verbessern.

Sie haben die Möglichkeit Ihre Leistung sowohl in physischer und psychischer Art zu verbessern.

So können Sie eine Steigerung der Effizienz und zur Steigerung der Produktivität erreichen.

Welche Vorteile bietet die Hypnose?

Hypnose & Krankheit – Eines der grössten Probleme, der Menschen ist heute der Stress. Stress erzeugt mehrere Probleme – Schlafstörungen, Kopfschmerzen und kann sogar zu erhöhten Cholesterin Werten führen.

Hypnose kann dazu beitragen Stress abzubauen, da Hypnose ein Zustand der körperlichen und geistigen Entspannung ist.

Hypnosis & Atmen – Stoppen Sie für einen Moment mit dem lesen und konzentrieren sich auf Ihre Atemmuster.

Sie werden vermutlich in kurzer Atmung und schnell Atemzügen atmen, diese kurzen und schnellen Atemzüge sind Ursachen von Stress und Spannung.

Das kann auch dazu führen, dass Sie sich irritiert und schwindlig fühlen. Mit Hypnose können Sie lernen, richtig und ruhig zu atmen.

Hypnose & „Feel Good“ Chemie – Wenn Sie in einer tiefen und entspannten Stimmung sind, dann schüttet das Gehirn Glückshormone aus.

Diese Glückshormone werden nicht ausgeschüttet, wenn Sie sich permanent im Stress befinden.

Hypnose hilft durch tiefe Entspannung, dass das Hirn diese Glückshormone ausschüttet und Sie sich wohlfühlen.

Hypnose & Guter Schlaf – tiefes Atmen und ein entspannter Zustand hilft für einen erholsamen Schlaf. Es ist so, als ob der Körper „lernt“, wie man durch den hypnotischen Zustand friedlich schläft.

Hypnose & Immunsystem – Hypnose hilft dem Immunssytem sich zu entwickeln und zu stärken.

Die Quintessenz ist, dass wir alle ein gutes Leben wollen und auch haben dürfen.

Ein Leben voller Glück, Frieden und Freude, frei von Sorgen, Stress und Krankheiten.

Mit Hypnose erreichen Sie Ihr Ziel, fühlen sich stärker, entspannter und das wird Sie in einer besseren Position bringen Ihr Leben besser zu organisieren.

Hypnose ist gut für Körper und Geist. Und das ist doch etwas, oder?