Teamförderung – so zeigen Chefs Verantwortung!

Tipps für den Chef! Wie das Team gefördert wird! Es gibt viele Arbeitnehmer, die nicht unbedingt ihren Traumberuf ausüben können. Vielmehr arbeiten sie für ihren Lebensunterhalt und den ihrer Familie.

Das ist insofern weniger bedeutend, da viele Menschen sich mit ihrer Tätigkeit arrangieren, solange das Umfeld stimmt. Auch Studien belegen dies, dass viele Arbeitnehmer durch eine angenehme Arbeitsplatzatmosphäre zufriedener und motivierter sind. Damit profitieren Beide, denn die Leistung steigt und es erkranken weniger Beschäftigte.

Mitarbeiterförderung – so klappt’s!

Mitarbeiter brauchen ein klares Ziel, denn das kann angepeilt werden. Kleine Etappenziele helfen dabei nicht nur den Überblick zu behalten sondern zu motivieren, da sie schneller erreicht werden wie das grosse Ganze.

Zeit für Mitarbeiter

Der Chef darf dabei kein undefiniertes Wesen sein. Er muss präsent sein und sich Zeit für seine Mitarbeiter nehmen.

Das ist eine elementare Aufgabe. Dazu gehört es, seine Mitarbeiter zu motivieren, indem ehrliche Wertschätzung für die Arbeit gezeigt wird oder konstruktive Kritik, wenn etwas verbesserungswürdig ist.

Durch gemeinsame Aktivitäten kann das Team gefördert werden. Der gute alte Betriebsausflug mit Aktivitäten wie Baumpfade oder Kanutouren können Abwechslung im Büroalltag schaffen und die Zusammenarbeit im Team fördern.

Verantwortung teilen bedeutet nicht nur Abstimmungswege zu verkürzen sondern damit auch das Selbstbewusstsein und die Zugehörigkeit eines Mitarbeiters zu stärken.

Mitarbeiter die Vollzeit arbeiten, sollten sich Zeit für bestimmte Dinge nehmen dürfen. Der Eine kann am Mittwoch eine Stunde eher gehen, weil er mit seinen Kindern zum Sport geht. Der andere verlängert die Mittagspause, weil er zum Lieblingsfriseur geht. Diese Freiräume werden im Business-Coaching immer häufiger empfohlen.

Andere Benefits sind die konkrete Arbeitsplatzgestaltung mit Blumen oder Fotos und Bilder, damit sich Mitarbeiter wohl fühlen oder auch einmal eine Kühlschrankfüllung vom Chef.