Selbst-Coaching gegen den Einkaufsimpuls!

Sind Sie ein Impulskäufer und haben sie immer mehr im Einkaufskorb als auf der Einkaufsliste?

amazon.de

Wenn Sie nur kurz in den Supermarkt gehen, passiert es Ihnen, dass sie statt mit einer Flasche Milch mit drei nach Hause kommen. Kaufen Sie mehr als sie brauchen. Ist Ihr Einkaufswagen immer voller als geplant?

Wenn Sie alle drei Antworten mit „Ja“ beantworten, dann gehören sie zu den Impulskäufern oder sie sind ein Shopaholic.

Shopaholic oder Impulskäufer?

Wenn sie bereits nach Shopping süchtig sind, sich der Einkauf in ihrer Wohnung türmt, ebenso wie die Schulden, dann sollen sie Hilfe suchen. Eine Möglichkeit ist die Selbsthilfegruppe der Anonymen Schuldner, die Ihnen beim Überwinden aus ihrer Sucht helfen können.

Wenn Sie nur ihre gelegentlichen Impulskäufe etwas zügeln möchten, dann sollten Sie sich diese Tipps durchlesen.

Strategien für Impulskäufer

Lassen Sie Ihre Kreditkarte Zuhause! Zum einen ist der Einkauf entsprechend ihrem Bargeld begrenzt, zum anderen sehen sie, wie es aus ihrem Portemonnaie verschwindet, was wir bei Kreditkarten nicht wahrnehmen.

Gehen Sie niemals hungrig einkaufen. Es animiert zum Grosseinkauf, was auch durch Studien belegt wird.

Scheiben Sie die gute, alte Einkaufsliste und halten Sie sich daran Gehen Sie auch nur in Läden, deren Produkte auf ihrer Liste stehen. So vermeiden sie zusätzliche Einkaufsverlockungen.

Gehen Sie alleine einkaufen. Auch hier belegen Studien, dass bei gemeinsamen Einkäufen bis zu 38 Prozent mehr eingekauft wird, als wenn sei allein einkaufen.

Melden Sie sich von Newsletter ab, die sie nur zu neuen Einkäufen im Internet verführen.

Führen Sie ein Haushaltsbuch über ihre Einkäufe und markieren sie jeweils die Produkte mit „notwendig“ oder „gewollt“. Auf diese Weise sehen sie, welche Waren unnötig sind.

Warum machen Sie nicht ab und zu einen Schaufensterbummel. Stellen sie sich in den schicken Klamotten vor, ohne einen Cent dafür auszugeben. Aber passen sie auf, dass die Läden noch oder bereits wieder geschlossen haben.