Coaching Tipps für den Herbst! – Kennen Sie die?

Coaching Tipp

Coaching Tipp

Wissen Sie, dass Sie gute Laune und noch besser – Glück – trainieren können? Das behaupten zumindest die Vertreter der Positiven Psychologie, wenn sie erklären, dass Glück das Resultat einer dauerhaften Persönlichkeitsbildung ist. Im Herbst kommt die Herausforderung mit den kurzen Tagen. Mit diesen fünf Tipps geht es Ihnen auch in der dunklen Jahreszeit phantastisch!

Viele Menschen fürchten sich geradezu vor der dunklen Jahreszeit. Sie fühlen sich eingesperrt in den vier Wänden, weil es draussen kalt und dunkel ist. Andere fallen sogar in eine vorübergehende Winterdepression, die auch als Winterblues bekannt ist. Dabei können Sie im Herbst mit guter Laune nur so sprühen und vieles mehr.

Tipps für einen wunderbaren Herbst

Schaffen Sie kleine Glücksmomente. Das kann ein Treffen mit dem besten Freund sein oder eine heisse Schokolade mit leckeren Keksen geniessen, ohne an die Kalorien zu denken. Tun Sie viele Dinge, die Ihnen gute Gefühle geben, denn so schaffen Sie Ihre Glücksmomente. Und die helfen Ihnen dann über anstrengende Tage hinweg.

Bewegung, Bewegung und noch einmal Bewegung! Es kann nicht oft genug gesagt werden, wie wichtig Bewegung und Sport ist. Im Herbst fördert Bewegung die gute Laune. Es entkrampfen sich nicht nur die Muskeln sondern auch der Kopf wird durchlüftet.

Herbst hin oder her – Sie haben Pflichten und einen vollen Terminkalender. Dennoch dürfen Sie Ihre Vorlieben nicht vergessen, zu shoppen, Ihre Hobbys pflegen oder ein Friseurbesuch.

Achtsamkeit – Versuchen Sie im Jetzt zu leben. Während der Erledigung von Aufgaben oder bei einer Tasse Tee, halten Sie bewusst einen Moment inne, atmen Sie durch und nehmen Sie diesen Moment besonders wahr!

Wie wäre es mit einer ehrenamtlichen Tätigkeit? Lt. Studien, sind Menschen glücklicher, die sich um andere kümmern.